Klimaschutzmaßnahmen am Fasanplatz

Klimaschutzmaßnahmen am Fasanplatz
Gemäß § 24 der Geschäftsordnung der Bezirksvertretungen stellen die unterfertigten Bezirksrätinnen und Bezirksräte des Bauausschusses der Bezirksvertretung Landstraße für die Sitzung am Donnerstag, dem 25. Juni 2020 folgenden gemeinsamen

ANTRAG
Die StRin für Umwelt und Wiener Stadtwerke, Mag.a Ulli Sima wird ersucht, gemeinsam mit dem Umweltausschuss des Bezirks Landstraße auf den öffentlichen Flächen des Fasanplatzes eine „kühle Insel“ im Sinne von Pergolas, Entsiegelung, Beschattung und allgemeiner Abkühlung umzusetzen

BEGRÜNDUNG
Der Fasanplatz ist an heißen, sonnigen Tagen der Sonne ungeschützt ausgesetzt und zieht als Verkehrsknotenpunkt tagtäglich viele Menschen an. Daher ist es sinnvoll diesen in eine „kühlere Insel“ umzugestalten.

Antrag des Umweltausschusses
Sprecher: Philipp Tzaferis