Erich Hohenberger, Bezirksvorsteher

Bezirksvorstehung des 3. Wiener Gemeindebezirks

Karl-Borromäus-Platz 3

1030 Wien
+43 1 4000 03111

Erich Hohenberger ist seit 1989 Bezirksvorsteher

Persönliche Daten
Geboren am 24. Juni 1948 in Wien

Politische Ziele
Seit 30 Jahren darf ich die Funktion des Bezirksvorstehers unserer wunderbaren Landstraße ausüben. Ich blicke auf eine aufregende Zeit zurück. Mein größtes und prägendstes Projekt war „Wien Mitte“. Die anfänglichen Debatten waren nicht einfach und die Skepsis durchaus vorhanden. Aber man muss sich jeder herausfordernden Situation stellen, um das beste herauszuholen. Heute profitieren nicht nur die Landstraßer und Landstraßerinnen, sondern die ganze Stadt und ihre BesucherInnen von diesem Projekt. Nennenswert ist auch die Errichtung unserer eigenen Volkshochschule. Der Zugang zu (Aus- und Weiter-)Bildung für jede Altersgruppe konnte somit erleichtert werden. Das ist ein zentraler Wert sozialdemokratischer Politik! Ich freue mich schon darauf, die aktuell laufenden Projekte abzuschließen, zu beobachten wie sie unseren Bezirk prägen und gemeinsam neue zu entwickeln. Dabei lege ich einen großen Fokus auf leistbares Wohnen. Wir dürfen aber auch nicht vergessen, dass wir in der Innenstadt wohnen, die Sommer heißer werden und wir natürlich auch Maßnahmen setzen müssen, um dem entgegenzuwirken. Ich bin voller Elan, für die kommenden Herausforderungen und freue mich über jedes Gespräch mit den LandstraßerInnen. Denn an erster Stelle steht, unseren Bezirk mit seiner Lebensqualität zu erhalten und ständig weiterzudenken!

Berufliche Laufbahn
1966 Eintritt in die Zentralsparkasse der Gemeinde Wien
Ausbildung zum Banker
zuletzt Sekretär des Generaldirektor-Stellvertreters Paul Höfinger

Politische Laufbahn
seit 1985 Bezirksvorsteher-Stellvertreter
seit 1989 Bezirksvorsteher
seit 2013 Ehrenvorsitzender SPÖ Landstraße