Mag. Marcus Schober, Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat

Persönliche Daten
Geboren am 13. September 1980 in Wien

Berufliche Laufbahn

Ausbildung zum Fernmeldeoffizier, Informations- und Presseoffizier sowie Kommunikationstrainer beim Österreichischen Bundesheer, Studium „Publizistik & Kommunikationswissenschaft“ sowie „Politikwissenschaft“ an der Universität Wien, Studium „Politische Kommunikation“ an der Universität Krems, Moderatorenausbildung am Renner Institut, diverse journalistische Tätigkeiten, Technischer Mitarbeiter beim ORF, Absolvent des Strategischen Führungslehrgangs der Republik Österreich

Politische Laufbahn

1997-1999 Schulsprecher und aktiv bei der AKS
2000-2002 Mitarbeit bei Wahlkämpfen der SPÖ
seit 2002: Funktionär im 3. Bezirk, bis 2013 Vorsitzender der Jungen Generation Landstraße,
2005 – 2015 Bezirksrat in der Landstraße
2002 – 2004: Mitarbeiter bei SPÖ_direkt, Mitarbeiter im Team von Dr. Heinz Fischer, im Team Dr. Hannes Swoboda (SPÖ-Europawahlbüro) und im Rahmen der Startklar-Tour Mitarbeiter von  Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer.
2005-2007: Mitarbeiter von Dr. Michael Ludwig in der Wiener SPÖ-Bildung
Seit Februar 2007: Bildungssekretär der Wiener SPÖ-Bildung sowie Landesstellenleiter des Dr. Karl Renner-Instituts in Wien.
2010: Leiter des Personenkomitees „Stimmen für Häupl – Stimmen für Wien“
2014 -2015: Koordinator der Parteiprogrammdiskussion „Wien macht Programm“
Seit Februar 2015: Landtagsabgeordneter und Gemeinderat
Seit 2016: Direktor der Wiener Bildungsakademie

Projekte
Gründungsmitglied des FH-Lehrgangs „Führung, Politik und Management“ am FH Campus Wien
Gründungsmitglied des Vereins „Roter Teppich für Junge Kunst“
Gründungsmitglied der Aktion „Für Menschen die es brauchen“
Gründungsmitglied des EU-Projekts „River Cities“
Gründungsmitglied der PES Academy

Ausschüsse & Kommissionen
Sicherheitssprecher Bundesheer und Helfer Wiens
GRA für Petitionen und BürgerInneninitiativen (Fraktionsvorsitzender)
GRA Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen (Mitglied)
GRA Bildung, Integration, Jugend und Personal (Ersatzmitglied)
GRA für Europäische und Internationale Angelegenheiten (Ersatzmitglied)
GRA Kultur und Wissenschaft (Ersatzmitglied)